Anmeldung zum GIVOausflug

Freitag, 25. Oktober 2019 
Abfahrt: 15.30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Eintracht Oberriet



Geschätztes GIV-Mitglied 

Der diesjährige Ausflug führt uns mit dem Reisecar nach Wängi zu Brändle Feuerwehrfahrzeuge.

Als Autospenglerei gegründet und bald darauf mit Spezial-Aufbauten für das Transportgewerbe tätig – so darf man die Entstehung der Firma Brändle beschreiben. Anfangs der 60er Jahre gelang Tony Brändle als Unterakkordant der Einstieg in den Feuerwehr-Fahrzeugbau. Sein erstes eigenes Feuerwehrfahrzeug kam 1969 auf den Markt. Dank einer kontinuierlichen Entwicklung darf sich die Firma Brändle heute als einer der grossen Schweizer Spezialisten für innovative und massgeschneiderte Lösungen im Feuerwehrfahrzeugbau bezeichnen.

Nach der Gründung durch Tony Brändle im Jahre 1946 wurde der Hauptsitz der Tony Brändle AG innerhalb der Stadt Wil verlagert. Im Zuge der Unternehmensvergrösserung wurde der Produktions- und Verkaufsstandort in das angrenzende Sirnach verlegt. Anfangs 2018 erfolgte der Umzug in den Neubau nach Wängi.

Wir dürfen uns auf einen spannenden Rundgang im erst vor kurzem bezogenen, neuen und innovativen Betriebsgebäude freuen. Nach der Besichtigung und einem kurzen Apéro werden wir die Heimfahrt antreten und das Nachtessen im Restaurant Eintracht (Oberriet) einnehmen.

Programm
· 15.30 Uhr Carfahrt Oberriet - Wängi
· Besichtigung Firma Brändle
· 18.30 Uhr Rückfahrt Wängi - Oberriet
· Nachtessen Restaurant Eintracht (Oberriet)

Der Unkostenbeitrag für diesen Ausflug beträgt 30 Fr. pro Person. Der Beitrag wird bei Abfahrt bar eingezogen.

Wir besammeln uns direkt beim Restaurant Eintracht in Oberriet – die Parkplätze vor Ort dürfen benutzt werden. Abfahrt ist am Freitag, 25. Oktober 2019 pünktlich um 15.30 Uhr.

Ich freue mich auf einen spannenden Ausflug und danke für eure Anmeldungen. (Anmeldeschluss 18. Oktober 2019).

 

Freundliche Grüsse

Patrick Quauka
Aktuar GIV Oberriet


Weitere Teilnehmer